Saxonia Stiftung - Hilfe zur Selbsthilfe

Aktuelles

Hiermit werden Lehrkräfte, die Angestellte des rumänischen Staates sind, im obengenannten Schulsystem im Kindergarten, in der Grundschule, im Gymnasium oder im Lyzeum in deutscher Sprache auf muttersprachlichem Niveau unterrichten und für ihre Tätigkeit an dem Kindergarten/der Abteilung/der Schule keine weiteren Gehalts- oder gehaltsähnlichen Zahlungen von anderer Seite bekommen, aufgefordert, sich für die erste Tranche der Fördermittel für Lehrkräfte im deutschsprachigen Schulwesen Rumäniens...

mehr...

Für die Teilnahme am Projekt „Förderung von Lehrkräften im deutschsprachigen Schulwesen Rumäniens“ ist ein Nachweis erforderlich über mindestens eine Fortbildung beim ZfL (Zentrum für Lehrerfortbildung in deutscher Sprache) in Mediasch, der ZfA (Zentralstelle für das Auslandsschulwesen), dem Goethe-Institut Bukarest oder einem der deutschen Kulturzentren (Kronstadt, Hermannstadt, Klausenburg, Temeswar oder Jassy), die in der Zeitspanne 1. Februar 2015 – 12. Juni 2016 erfolgt ist.

mehr...

Saxonia - Wirtschafts und Sozialhilfe


Den Namen Saxonia tragen zwei Stiftungen, die durch dieselbe
Geschäftsführung miteinander verbunden sind:

Saxonia Stiftung – für Gewährung von Sozialhilfe

Saxonia-Transilvania – für Gewährung von Wirtschaftshilfe an Kleinbetriebe

Für Übernachtungen siehe: Hotel Saxonia